Gemeinde Amerang  |  E-Mail: info@amerang.de  |  Online: http://www.amerang.de

LEADER-Förderzusage für attraktiveres Sport- und Freizeitgelände

Begegnungsplatz für Breitbrunn

LAG_Begegungsplatz Breitbrunn
Bei der Übergabe des LEADER- Förderbescheids am Sportgelände in Breitbrunn (von rechts) Sebastian Wittmoser, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim, Bürgermeister Anton Baumgartner, Sepp Reithmeier, Vorsitzender der LEADER-Region Chiemgauer-Seenplatte, und LAG-Manager Christian Fechter

Für ihr Projekt „Begegnungsplatz“ erhielt die Gemeinde Breitbrunn die Zusage für LEADER-Fördermittel von rund 170000 Euro von Sebastian Wittmoser vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim. Damit kann die Attraktivität ihres Sport- und Freizeitgeländes für alle Generationen gesteigert und der Austausch zwischen den Besuchern, ein wirkliches Zusammenkommen der Generationen gefördert werden. Die Pläne sehen unter anderem einen Spielplatz mit Wasserlauf, für alle zugängliche Stockbahnen, Mehrgenerationengeräte und Ruheplätze sowie einen Fuß- und Radweg von der Dorfmitte zu dem Begegnungsplatz vor.

 

Schon 2016 hatte die Gemeinde mit Bürgern und Vereinsvertretern die Grundlage für die Gestaltung gelegt. Der Großteil der Angebote soll im nördlichen Bereich der Ortschaft gebündelt werden. Dieser Bereich ist durch eine Brücke vom Parkplatz der Mehrzweckhalle zugänglich. Von der Ortsmitte kann der Bereich verkehrssicher durch den neu angelegten Weg erreicht werden.

 

 

Nach dem Bericht von Karl Wastl in der Chiemgau-Zeitung

drucken nach oben