Gemeinde Amerang  |  E-Mail: info@amerang.de  |  Online: http://www.amerang.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
26.08.2019

Gemeinde Amerang

Wasserburger Straße 11
83123 Amerang
Tel.: 08075 9197-0
Fax: 08075 9197-19
E-Mail: info@amerang.de


Tourist-Info Amerang

Wasserburger Straße 11
83123 Amerang
Tel.: 08075 9197-31
Fax: 08075 9197-19
E-Mail: info@amerang.de


Homepage der Firma PiWi und Partner

Ameranger Schlossweihnacht nur am 1. Advent

Schlossweihnacht

Freitag, 27., bis Sonntag, 29. November 2015

 

Der krönende Jahresabschluss der Feste und Konzerte auf Schloss Amerang ist die Ameranger Schlossweihnacht exklusiv am ersten Adventswochenende. Von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. November, öffnen sich die weihnachtlich geschmückten Pforten des fast 1000-jährigen Schlosses bei Wasserburg.

 

Das Konzept ist stimmungsvoll und stimmig: „Wir veranstalten ein traditionelles Fest mit ausgewählten exquisiten Marktausstellern und einem vorweihnachtlichen Musikprogramm.“, sagt Schlossherr Ortholf von Crailsheim. Seine Frau Giulia von Crailsheim kümmert sich persönlich um die festliche Dekoration. „Wir möchten den Besuchern ein familiäres und sehr traditionelles Vorweihnachtsfest bescheren, das zum Verweilen und Genießen einlädt.“, sagt Ursula Larisch, die Mitorganisatorin und Schwiegermutter des Schlossherrn.

 

Live-Musik und Lesungen mit viel Nostalgie

 

Mit viel Live-Musik stimmt die Ameranger Schlossweihnacht wundervoll ein auf eine besinnliche Weihnachtszeit voller nostalgischer Anklänge. So singen im mit zahllosen Kerzen festlich illuminierten Renaissance-Arkadenhof die Sänger des Salzburger „Oper im Berg“-Festivals Weihnachtslieder, und es spielen ausgewählte Volksmusik-Ensembles. Der Hausherr selbst liest im Lambergsaal heitere und ironische Weihnachtsgeschichten vor.

 

Besonders gut kommt bei den Gästen an, dass die meisten stilvoll geschmückten Stände innen in beheizten Räumen zum Bummeln einladen: im Schloss, im Stadl, im ehemaligen Pferdestall und im ehemaligen Richterhaus. Auch der Innenhof ist selbstverständlich überdacht und geheizt und lädt zum Sitzen ein. Überall findet man exklusive Geschenkideen. Die Auswahl reicht von feinen Designer-Mode-Einzelteilen über ausgefallenen Schmuck und originelle Dekorationsstücke für schönes Wohnen und Tischkultur bis hin zu historischen Adventskalendern und Holzspielzeug.

 

Für die Kinder ist u. a. ein abwechslungsreiches Bastel-Programm geboten, der Nikolaus reitet zur Bescherung auf einem Pony ein und Alpaca-Schafe wollen gestreichelt werden. Zur Stärkung gibt es natürlich Glühwein und Weine von heimischen Winzern, hausgemachtes weihnachtliches Gebäck sowie auch Deftiges wie Elsässer Flammkuchen, Maroni und selbstgebackenes Brot.

Infos: www.schlossamerang.de

 

Öffnungszeiten:

Fr. 12-20 Uhr, Sa./So. 11-20 Uhr

 

Eintritt: 7 € Erwachsene ab 13 Jahre, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Im Preis enthalten sind die Musikdarbietungen, die Besichtigung des Schlosses, literarische Lesungen, Kinderprogramm und Zutritt zum Markt

 

Vorverkauf: Über das Schloss-Büro (Mo.-Fr. 9-12 Uhr), Tel. 08075/91 92 99, Fax 08075/91 92 33, konzerte@schlossamerang.de, www.schlossamerang.de

 

drucken nach oben