Gemeinde Amerang  |  E-Mail: info@amerang.de  |  Online: http://www.amerang.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
20.10.2017

Gemeinde Amerang

Wasserburger Straße 11
83123 Amerang
Tel.: 08075 9197-0
Fax: 08075 9197-19
E-Mail: info@amerang.de


Tourist-Info Amerang

Wasserburger Straße 11
83123 Amerang
Tel.: 08075 9197-31
Fax: 08075 9197-19
E-Mail: info@amerang.de


Homepage der Firma PiWi und Partner

Gewerbe in Amerang

Amerang und Umgebung
Geographische Übersicht Gewerbestandort Amerang

Seit vielen Jahren verfolgt die Gemeinde Amerang nach dem Motto "weniger ist mehr" eine unternehmerfreundliche Steuer- und Gebührenpolitik. Zum 01.01.2007 senkte der Gemeinderat den Hebesatz für die Gewerbesteuer von 300 v. H. auf 290 v. H. und liegt damit deutlich unter dem Durchschnitt der Hebesätze im Landkreis Rosenheim.

 

Auch die anderen, von der Gemeinde beeinflussbaren, Steuern und Gebühren werden stets auf den Prüfstand gestellt, sodass die Pflichtigen nicht über Gebür belastet werden.

 

Trotz der vergleichsweise niedrigen Steuersätze entwickelten sich die Einnahmen in den vergangenen Jahre recht erfreulich, womit sich zeigt, dass neben den Unternehmen auch die Gemeinde von dieser Strategie proftiert.

 

In Amerang sind eine Vielzahl von Gewerbebetrieben vertreten. Unter den knapp 500 Betrieben sind einige renommierte international agierende Firmen, aber auch kleine Handwerksbetriebe, die schon mehrere Generationen in der Gemeinde ansässig sind. 

 

Um den Gewerbestandort Amerang attraktiv zu halten, möchte die Gemeinde auch künftig Gewerbeflächen ausweisen. Derzeit wird der Bebauungsplan Grünhofer Feld (im Anschluss an das bestehende Gewerbergebiet in Richtung Kammer) inkraft gesetzt. Auf einer Fläche von etwa drei Hektar soll sich hier Gewerbe entwickeln können.  

 

Neben den hervorragenden infrastrukturellen Bedingungen bietet Amerang auch für die Freizeit exzellente Möglichkeiten. Ob sportliche Aktivitäten, kulturelle Veranstaltungen oder kulinarische Genüsse - Amerang verbindet all diese Bedürfnisse.

 

Amerang liegt in einer sehr reizvollen Umgebung und dennoch zentral. Die bayerische Landeshauptstadt München ist über die B304 bzw. A 94 in etwa einer Stunde erreichbar. Gleiches gilt für die nächstgelegenen Flughäfen in München und Salzburg. Die Bundesautobahnen A 8 (München - Salzburg) sowie die A 93 (Rosenheim - Innsbruck) sind ebenfalls in kurzer Zeit (ca. 30 Minuten) erreichbar.

 

Bei Fragen rund um das Thema Gewerbe erhalten Sie von Herrn Stadler (08075 919715) die gewünschten Auskünfte.

 

drucken nach oben