Gemeinde Amerang  |  E-Mail: info@amerang.de  |  Online: http://www.amerang.de

Energiespartipps

Energiespartipp Für jeden Topf der passende Deckel
Kochen mit Deckel spart bis zu 30 % Energie Verschließen Sie nach Möglichkeit beim Kochen die Töpfe und Pfannen mit geeigneten Deckeln. Ohne Deckel entweichen mehr Wärme und Wasserdampf. Der Kochvorgang dauert länger, der Energieverbrauch steigt um bis zu 30 %. Erhitzen Sie nicht mehr Wasser  ...mehr
Energiespartipp - Verkalkte Rohre
Eine regelmäßige Entkalkung senkt die Energiekosten Beim Aufheizen des Wassers fallen durch biochemische Vorgänge Verbindungen in kristalliner Form aus (Kalkstein). Die Folge davon sind Ablagerungen an Stellen mit hohen Temperaturen oder wo das Wasser stark verwirbelt wird und somit eine Beeintr  ...mehr
Energiespartipp - Fenster mit geschlossenen Rollläden und Gardinen
Sparen Sie bis zu 3 % Heizkosten bzw.verringern Sie Wärmeverluste um bis zu 20 %.Bei tiefen Außentemperaturen treten die höchsten Wärmeverluste über Glas und Rahmen auf. Allein geschlossene Rollläden können Wärmeverluste durch das Fenster um mehr als 20 Prozent verringern. Geschlossene Vorh  ...mehr
Heizkörper
Heizkörperverkleidungen und Einrichtungsgegenstände vor Heizkörpern verhindern die Wärmeabgabe in den Raum und erhöhen die Heizkosten um etwa fünf Prozent. Reichen Vorhänge über die Heizkörper hinab, kann sich der Wärmeverlust nochmals erheblich erhöhen - die Wärme wird über die Fenste  ...mehr
Energiespartipp - Heizkörpernische
In Heizkörpernischen sind die Hauswände besonders dünn, deshalb kann mehr Wärme nach aussen entwichen. Eine nachträgliche Wärmedämmung - bei Platzmangel hilft auch eine 5 mm dicke, aluminiumkaschierte Styrophorplatte - schafft Abhilfe und spart einige Prozent Heizenergie. Eine kostengünstige  ...mehr
Energiespartipp-Heizpumpe_Energieeffizienzklasse_A_Wikipedia_BerndRieke
Bei vielen Systemen kann der Stromverbrauch mit Hilfe eines Fachmanns innur drei Schritten um bis zu 80 % gesenkt werden:Hocheffiziente Heizungspumpe der Energieeffizienzklasse A einsetzenLaufzeit der Pumpe optimierenHeizungssystem optimieren (hydraulischer Abgleich)Die Heizpumpe, sofern vorhanden,  ...mehr
Energiespartipp Sommer_ClipArt
Heiße Sommertage bringen oft Innentemperaturen über 30 C mit sich. Mit einfachen Mitteln können Sie die Temperatur in Ihrer Wohnung auf einem angenehmeren Niveau halten. Grundsätzlich gilt: Ist die Temperatur in derWohnung erst einmal hoch, ist es schwer, die Raumtemperatur wieder zu senken.Desh  ...mehr
Energiespartipp-Duschkopf in Betrieb_Wikipedia
Auch Warmduscher können mit dieser Maßnahme bei einer täglichen Dusche von etwa fünf Minuten ihren CO²-Ausstoß um 280 kg im Jahr senken.Mit einem Sparduschkopf kann ein 3-Personen-Haushalt jährlich etwa 37.800 Liter warmes Wasser  sparen – wenn Sie Ihr warmes Wasser mit Strom erwärmen, is  ...mehr
Energiespartipp-Hände_waschen-Wikipedia-Lars_Klintwall
Um Keime durch bloße Temperatur zu töten, müssten Sie Ihre Hände nicht nur mit warmem, sondern mit kochendem Wasser waschen. Seife entfaltet auch bei kaltem Wasser ihre Reinigungskraft und entfernt bei gründlicher Reinigung fast alle Erreger. Kaltes Wasser reicht völlig aus und vermeidet den A  ...mehr
Energiespartipp - Steckdosenleiste
Wenn ein Gerät länger nicht gentutz wird, lohnt es sich, es direkt am Gehäuse abzuschalten, statt nur zur Fernbedienung zu greifen. So sparen Sie auf Knopfdruck bares Geld.Besonders praktisch sind schaltbare Steckdosenleisten - vor allem, wenn Sie mehrere Geräte gemeinsam nutzen, z. B. TV und DV  ...mehr
Sparstrahlregler_Perlatoren_Wikipedia_SRuhnke
Perlatoren bei den Waschbecken durch Sparstrahleinsätze austauschen  ...mehr
Thermometer_Wikipedia_Muns
Ein Grad an Raumtemperatur macht ca. 5 % Einsparung  ...mehr
Fenster offen Büro Rathaus
Ein ständig gekipptes Fenster kann bis zu 200 Euro Kosten pro Saison verursachen!So lüften Sie richtig: Kurz das Fenster vollständig öffnen und dabei die Heizung ausschalten. Am besten wäre es die gegenüberliegenden Fenster zu öffnen um einen vollständigen Luftaustausch zu erzielen.Bei zu we  ...mehr
Elektroboiler
Schalten Sie kleine Elektroboiler über Nacht einfach ab. Sie heizen sich danach schnell wieder auf.Größere Speicher abzuschalten lohnt sich meist nur bei längerer Abwesenheit - denken Sie vor dem nächsten Urlaub daran!Wussten Sie, dass die Warmwasserbereitung bis zu 30 % Ihres privaten Strombed  ...mehr
Heizkörper
Entlüften Sie vor Beginn der Heizperiode sämtliche HeizkörperWenn Luft im Heizungssystem vorhanden ist, steigt der Widerstand des Systems. Somit muss die Heizkreispumpe wirklich schwerstarbeit verrichten und verbraucht mehr Strom (nur bei geregelten Pumpen). Durch Luft im Heizkörper ist der Wär  ...mehr

drucken nach oben